Corona und die Folgen: Tools und Tipps für sofort und später

Image by Wokandapix from Pixabay

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Vorgaben und Eintschränkungen haben weitreichende Folgen. Dazu gehören Liquiditätsengpässe, unvollständige Lieferketten, Kurzarbeit und beispielsweise auch Home-Office. Wir sammeln an dieser Stelle für Sie Tipps und Tricks, Tools und Ideen für alle aktuellen und anstehenden Aufgaben - ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die Sammlung wird stetig erweitert. Wir freuen uns auch über Ihre Beiträge und Rückmeldungen. Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen, was Ihnen hilft und wovon Sie abraten. Sie können uns entweder direkt erreichen über web{bei}icv-controlling.com oder Ihren Beitrag in unserem ICV ControllingBlog als Kommentar bei relevanten Berichten einstellen


WEBINARE, SEMINARE, PODCASTS

Auf unserer Eventseite sehen Sie immer aktuell die Veranstaltungsangebote des ICV, darunter auch eine Vielzahl von kostenlosen Online-Seminaren und Webinaren im Rahmen der Kampagne "ICV-Mitglieder für ICV-Mitglieder". Diese sind nicht durchweg ausnahmslos ICV-Mitgliedern vorbehalten. Auch Nicht-Mitglieder sind eingeladen, über diesen ersten Blick ins Netzwerk des ICV vom Know-how der bestehenden Mitglieder zu profitieren und ihre Fragen und Anliegen zu platzieren.

Wir würden uns aber natürlich sehr freuen, wenn Sie sich im Anschluss zu einer Mitgliedschaft im ICV entschließen, gerne auch verbunden mit einer aktiven Mitarbeit im internationalen ICV-Netzwerk im Sinne unseres Mottos "Come together. Work together. Grow together!". 

Übrigens: Einen prägnanten Überblick über die Arbeit und die Leistungen des ICV bietet Ihnen ein Blick in unseren Webseitenbereich "Der Verein" - genauso wie unsere Imagebroschüre und unser Lifecycle-Poster, die Sie gerne hier herunterladen können - weiterleiten, verteilen, Poster an die Bürowand oder an die Unternehmens-Info-Tafel pinnen sind sogar ausdrücklich erwünscht! 

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!


SCHWERPUNKTTHEMA WORKING CAPITAL MANAGEMENT


Der Leitfaden

Der Leitfaden des ICV befasst sich mit nachhaltiger Optimierung von Vorräten, Forderungen und Verbindlichkeiten. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie auf der Seite des ICV-Fachkreises Working Capital Management. 

Der ICV-Fachkreis

Unter der Leitung von Dr. Hendrik Vater, CFO DHL Supply Chain, arbeitet seit 2010 der ICV-Fachkreis Working Capital Management. Vor allem in Krisenzeiten gilt letzteres als Erfolgsrezept nach dem Motto "Need cash? Look inside your ccompany!". Wie Unternehmen diese Herausforderung bewältigen, damit beschäftigt sich das Gremium, das mit Wissenschaftlern, Beratern und Praktikern besetzt ist. 
Zum Fachkreis


SCHWERPUNKTTHEMA LIQUIDITÄTSPLANUNG


Liquiditätsplanung und Simulation mit Excel

Ein hilfreiches Excel-Template unseres Partners CA controller akademie unterstützt Sie in der Ergebnis- und Liquiditätsplanung und der schnellen Simulation Ihrer Maßnahmen. Weitere eLearning-Angebote für Ihre persönliche Weiterbildung finden Sie hier. 

Gratislizenz für Cashmanagement

Unser Firmenmitglied Corporate Planning stellt u.a. in Kooperation mit unserem Partner CA controller akademie unter der Maxime "Solidarität im Mittelstand" eine Gratislizenz für professionelles Cashmanagement zur Verfügung. 

Zum Gratispaket


SCHWERPUNKTTHEMA ONLINE-KONFERENZEN/HOME-OFFICE


7 Tipps für Videokonferenzen und Online-Meetings

Dietmar Pascher, Partner der CA controller akademie, Berater, Trainer und Keynote Speaker, gibt Hinweise, worauf man bei der Teilnahme an Web-Meetings achten sollte (englisch). 
Mehr über Dietmar Pascher



Tools für Audio- und Videokonferenzen/Web-Events (Auswahl, wird ständig erweitert/aktualisiert)


GoToMeeting

Wird gerne für Webinare verwendet aufgrund der Möglichkeit, dass der Referent seinen Bildschirm mit den Besuchern teilt (Desktopsharing), aber auch für Online-Besprechungen und Videokonferenzen.

Features: 

  • Desktop- und mobile Optionen
  • Bildschirm teilen
  • Chat
  • Persönlicher Meetingraum
  • Videokonferenzen in HD-Qualität
  • Meetings aufzeichnen
  • Ohne Codes und PINs an Meetings teilnehmen ("Call me")
  • VoIP möglich 
  • Gebührenfreie Telefoneinwahl möglich (OpenVoice)
  • Zeichenwerkzeuge
  • Steuerung an jeden beliebigen Teilnehmer übertragen
  • Virtuelles Whiteboard
  • Im Professional-Abo bis zu 150 Teilnehmer
  • Im Business-Abo bis zu 250 Teilnehmer
  • In der Enterprise-Lösung bis zu 3.000 Teilnehmer möglich

Zu installierendes Softwarepaket. Nach Installation notwendig: Headset, Webcam, stabile Internetverbindung. 


Zoom

Zoom ist eine Videokommunikationsplattform, die Meetings, Webinare, Konferenzräume, Telefonate und Chats als Video- und Audiokonferenzen ermöglicht. 

Features: 

  • Bildschirm teilen
  • Gemeinsames Notieren
  • Meetings aufnehmen
  • Umfragen erstellen
  • Virtuelle Handzeichen einsetzen
  • Bis zu 1.000 Videoteilnehmer 
  • Bis zu 10.000 Zuschauer
  • Anwendung muss auf Desktop oder Smartphone installiert werden
  • Headset
  • Webcam

Server steht in den USA. Unter anderem die Universität Kassel rät daher von der Verwendung von ZOOM ab mit dem Hinweis darauf, dass wichtige Bereiche der Datenschutz-Grundverordnung nicht erfüllt werden. Im Detail ist es hier nachzulesen: "Zoom und Datenschutz (Universität Kassel, 23.3.2020)"

https://zoom.us/docs/de-de/covid19.html

Hier bietet Zoom ein Special unter der inhaltlichen Klammer "Support während der COVID-19-Pandemie" an. Die Leser können Informationen abrufen sowie teilnehmen/ansehen/lesen

  • tägliche Live-Demos
  • Webinare
  • Videotuturials
  • On-demand-Trainingssitzungen
  • Blog-Beiträge
  • Tipps für effektives mobiles Arbeiten
  • Unterrichten via Zoom
  • Virtuelle Events
  • Telegesundheit

MS Teams

Plattform von Microsoft, die in der Office-365-Suite integriert ist. Hier können Chats, Besprechungen, Konferenzen kombiniert werden. Der Klassenzimmer-Modus ermöglicht es etwa auch, Aufgaben bzw. Dokumente an Teilnehmende zu verteilen. 

Formate: 

  • Konferenzen mit mehreren Sessions
  • Vortragsmodus
  • Workshopmodus
  • Besprechungsmodus
  • Arbeit in und Koordination von Projektgruppen
  • BarCamp

Features: 

  • Planungshilfe
  • Notizen
  • Desktopfreigaben
  • Aufzeichnungen
  • Notizen
  • System-Audio teilen (Geräusche teilen)
  • Terminplanung
  • Arbeitszeitmanagement

Teambesprechungen von 10 bis 10.000 internen oder externen Teilnehmern in Audio-, Video- oder Webkonferenzen sowie Live-Events. 

Um Microsoft Teams nutzen zu können, muss man Microsoft Office 365 abonniert haben. Ein externer Gastzugang ist aber möglich. Ansonsten: Headset und Webcam sind für Unterhaltungen mit Bildübertragung notwendig. 

Wer an einer Sitzung mit MS Teams teilnehmen möchte und mit Apple bzw. dem Browser Safari arbeitet, muss für die Zeit der Sitzung eine Änderung in den Datenschutzeinstellungen des Browsers ändern, sonst wird der Zugang nicht ermöglicht. MS Office empfiehlt dazu auf seiner Support-Seite folgendes Vorgehen

Microsoft als amerikanisches Unternehmen mit Servern in den USA kennt die Sicherheitsbedenken vieler Europäer hinsichtlich Datenschutz - und bietet deshalb neuerdings Unternehmenskunden die Datenspeicherung in Deutschland an. 

RECHTLICHES


Als Arbeitnehmer durch die Corona-Krise

Die Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. hat eine Übersicht erstellt, welche Folgen die Corona-Krise steuerlich für Arbeitnehmer hat. Hier finden Sie Details zu den Themen

  • Krankengeld
  • Kurzarbeit
  • Home-Office
  • Kinderbetreuung
  • Steuererklärung

Zur Zusammenfassung der Vereinigten Lohnsteuerhilfe e.V.

Über die steuerliche Absetzbarkeit des Home-Office gibt unter anderem Focus Money zusammenfassend Informationen.

Gesetze und Hinweise der Bundesministerien

Überblick über aktuelle Gesetzesänderungen (BGBl I 14 vom 27.3.2020) 

Hinweise des Bundeswirtschaftsministeriums - allgemeine Hinweise

Hinweise des Bundesfinanzministeriums - allgemeine Hinweise
 
Maßnahmenpaket der Bundesregierung - Die wirtschaftliche Existenz in der Corona Krise sichern

Maßnahmenpaket BMJV - Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige

Maßnahmenpaket des Bundeswirtschaftsministeriums - Auswirkungen für Unternehmen
 
Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Arbeitsagentur

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
 (Seite temporär nicht erreichbar)

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Übersicht der Unterstützungsmaßnahmen und Liquiditätshilfen der Bundesländer
 
Schreiben des BMJV zur Aussetzung der Insolvenzantragspflicht

Schreiben des Bundesamtes für IT-Sicherheit in der Informationstechnik Homeoffice

PwC - rechtliche Leitlinien
 mit Hinweisen u.a. zur Geschäftsleitung in der Krise (krisenspezifische Pflichten, Haftungsrisiken, Aussetzung der Insolvenzantragspflicht, Pflichten im und Beeinträchtigungen des Tagesgeschäfts), Hauptversammlungen, Gesellschafterbeschlüsse, Engpässe bei Lieferketten, Force Majeure Klausel

Schreiben des Bundesfinanzministeriums Steu­er­li­che Maß­nah­men zur Be­rück­sich­ti­gung der Aus­wir­kun­gen des Co­ro­na­vi­rus (CO­VID-19/SARS-CoV-2) BMF-Schreiben zum Coronavirus

Fachliche Hinweise des IdW

Aktuelle Übersicht des IdW zu Auswirkungen auf Rechnungslegung und Prüfung 
 
IDW FAUB - Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus auf Unternehmensbewertungen


Lesenswertes über den ICV (Auszug)

ÜBER CONTROLLING

CONTROLLING-WISSEN > Suchen Sie Fachbeiträge gezielt nach Controlling-Kategorien

EVENTS > Unsere ICV Herbsttagungen

ARBEITSKREISE > machen Sie mit!

DER ICV

 


WEITERE HILFREICHE INFORMATIONEN


Die Stunde der Controller

Einen Aufruf an die Controller haben die ICV-Kuratoriumsmitglieder Prof. Dr. Utz Schäffer und Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber geschrieben. Eine Krise fordere die zentralen Kompetenzen des Berufsstands: 

  • Zeitnahe Berichte im Reporting, in denen die Auswirkungen der Krise auf Ergebnis und Cash sowie  Implikationen und kritische Entwicklungen aufgezeigt werden. 
  • Ausreichende Liquidität sicherstellen durch gutes Cash Management. 
  • Einsparpotenziale erkennen und Investitionen identifizieren, die verschoben werden können. 
  • Fokus auf das Wesentliche lenken!

Der ausführliche Bericht wird auch im Controller Magazin 3/2020 zu lesen sein. Wir können Ihnen diesen als Download schon jetzt anbieten. 

Download "Die Stunde der Controller"


"Kommunikation hat Priorität"

Georg Bach, Managing Director Central Europe beim ICV-Firmenmitglied The Hackett Group, berichtet im Interview mit dem ICV unter anderem über Herausforderungen und Folgen der Corona-Pandemie für die Finanz-Organisationen, Maßnahmen sowie wichtige begleitende Unternehmensbereiche. 

Lesen Sie das Interview hier im ICV Controlling-Blog

Was jetzt in der Krise zu tun ist

Das ICV Firmenmitglied The Hackett Group hat eine Zusammenfassung dazu geschrieben, was aus ihrer Sicht Unternehmen jetzt tun müssen (englisch). Dazu gehört: 

  1. Protect your employees and keep them informed and engaged.
  2. Defend your financials.
  3. Safeguard your supply chain.
  4. Preserve your cash.
  5. Fortify your infrastructure.

Download des Dokuments "Five Essential Actions to take now"

Unsere Firmenmitglieder 

Wie wird man Firmenmitglied und was hat man davon?


Schubladenpläne zur Krisenbewältigung

Prof. Dr. Ronald Gleich, Leiter der ICV-Ideenwerkstatt, über Krisenerkennung und -bewältigung sowie über die Sinnhaftigkeit des Austauschs zwischen Unternehmen und mit Beratern in schwierigen Zeiten. Dieses und mehr lesen Sie in der Sonderbeilage "Controlling" von "Die Wirtschaftszeitung", Regensburg, die auch anlässlich des Ende April 2020 geplanten ICV Congresses der Controller an dessen Teilnehmer hätte ausgegeben werden sollen. 

Download der Sonderbeilage (PDF)

Quarterly der ICV Ideenwerkstatt

Die Ideenwerkstatt ist der Think Tank des ICV. Die Vordenker veröffentlichen regelmäßig das Quarterly zu Themenschwerpunkten, zuletzt auch zu "Controlling in Krisenzeiten". Es ist auch für Nicht-Mitglieder und kostenlos. Sie können es nachstehend direkt herunterladen. Wir laden Sie aber auch dazu ein, sich auf den Seiten der Ideenwerkstatt umzusehen. Dort finden Sie weiteres, wichtiges Material. 

Zur Ideenwerkstatt

Quarterly-Sonderausgabe "Controlling in Krisenzeiten"

Download in deutscher und englischer Sprache auf der Quarterly-Seite der Ideenwerkstatt

Quarterly 2020

Hier berichten Unternehmen, die Krisen abgewehrt haben. Es geht außerdem um Krisenmanagement und wie man sich auf eine Krise vorbereitet (Interview). 

Download

Quarterly 2019

Wie Controlling und Management in einer Krise zusammenarbeiten, was man aus Krisen lernen kann und wie man mit Krisen umgeht. 

Download


Corona verändert Prioritäten der Finanzchefs

Wie verschieben sich die Arbeitsschwerpunkte durch die Corona-Krise und was treibt die Finanzchefs besonders um - das ist zu lesen im Ergebnisbericht des FINANCE CFO Panels. Befragt worden waren zwischen dem 9. und 25. März 2020 in Kooperation mit Horváth & Partners Finanzchefs in Deutschland. Die FINANCE-Redaktion hat für den Bericht die Antworten von mehr als 80 CFOs in Deutschland ausgewertet. 

Mehr dazu im ICV Controlling-Blog

Übrigens: Im Jahresmitgliedsbeitrag als ICV-Mitglied sind neben 6 Ausgaben des Controller Magazins auch jährlich 6 Ausgaben der FINANCE enthalten. 


Ein Zeichen von Solidarität und Mitgefühl

"Du wirst widerstehen!" - unter diesem Motto (spanisch: Resistiras) zeigen derzeit die Mitglieder der International Work Group, auch im Namen des gesamten ICV, ihre Solidarität mit dem öffentlichen spanischen Transportunternehmen TUGSsal angesichts des von Corona schwer getroffenen Landes. Das Unternehmen war im vergangenen Jahr mit der wertvollen Expertise der Gruppenmitglieder im Bereich Controlling unterstützt worden.
Ein schönes Zeichen der Gemeinschaft in schweren Zeiten. Wollen Sie sich beteiligen? Schicken Sie uns Ihr Selfie, wir laden es auf die ICV Instagram-Seite.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund! 
Der ICV auf Instagram: https://www.instagram.com/icvcontrollerverein/

"Our International Work Group, all ICV members, stand at the side of our colleagues and friends at the TUSGSAL company in Badalona, Spain, as well as throughout Spain, Italy and all regions of the world affected by the corona pandemic. 

@tusgsal_#resistirás #wewillresist"


Musik verbindet - auch in schwierigen Zeiten

Zum Abschluss noch etwas Aufmunterung, verbunden mit dem Plädoyer für Solidarität und Zusammenhalt: Sehen und hören Sie hier die "Home-Office-Version" von Beethovens neunter Symphonie, der Europa-Hymne - mit freundlicher Genehmigung des Philharmonie-Orchesters Rotterdam