Der ICV - das Original

Der Internationale Controller Verein wurde als erste Controller-Vereinigung 1975 von Absolventen der Controller Akademie in Gauting/München gegründet. Mit seinem Ehrenvorsitzenden Dr. Dr. h.c. Albrecht Deyhle hat der Verein das Controlling im deutschen Sprachraum geprägt und Standards gesetzt. Mittlerweile zählt der ICV über 6.500 Mitglieder in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Serbien und über zehn weiteren Ländern in Zentral- und Osteuropa sowie Einzelmitglieder auf der ganzen Welt. Der ICV ist die internationale Adresse für Controlling-Kompetenz.

Wir vertreten und entwickeln das Image des Controllers in Wirtschaft und Gesellschaft

zwischen den verschiedenen Interessensgruppen sowohl innerhalb von Unternehmen und Organisationen als auch zwischen ihnen.

zwischen den unterschiedlichen „Sprachen", die sich aus der Sicht unterschiedlicher Aufgaben, Verantwortungen und kulturellen Erfahrungen sowie aus Unterschieden der branchen- und fachspezifischen Wissensbasis ergeben.

und Partner des Managements zur Vorbereitung von Entscheidungen auf allen Führungsebenen.

der auf der Basis einer praxisgerechten und allgemein akzeptierten Ausbildung (z.B. IGC-zertifiziert) ein eigenständiges Berufsbild verkörpert.

für die „Business Economics".

In 16 Ländern zuhause

Erfahrungsaustausch, auch länderübergreifend. Mit Publikationen in Englische und in Landessprachen. Mit diesem Aufbau von Controlling-Kompetenz vor Ort unterstützen wir internationale Konzerne in Europa.