46. Congress der Controller am 9. und 10. Mai 2022 in München: Herzliche Einladung!

Konferenzsprache ist deutsch. Zwei englischsprachige Vorträge sind vorgesehen.


Grußwort des ICV Vorstandsvorsitzenden zum 46. Congress der Controller im Jahr 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir erleben derzeit eine besonders interessante, aber auch herausfordernde Zeit für die Unternehmenssteuerung. Im Spannungsfeld voller Auftragsbücher, leerer Lieferketten und pandemiebedingter Unsicherheit sind viele Unternehmen gefordert, operativ agiler denn je zu steuern. Gleichzeitig verändern sich die strategischen Rahmenbedingungen. Haupttreiber sind der globale Klimawandel und die digitale Transformation. Die aktuellen Entwicklungen bieten große unternehmerische Chancen, erfordern aber gezieltes Handeln – auch im Controlling und für die ControllerInnen selbst. Das Motto „Knowledge for Tomorrow’s Business – agil, digital, nachhaltig” der diesjährigen Veranstaltung spiegelt diesen Status Quo wider.

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Ihnen der Congress der Controller bietet, um praxisgerechte Einblicke in aktuelle Entwicklungen zur erhalten, Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und damit einen wertvollen Informationsvorsprung zu erzielen. Mit über 500 Teilnehmenden ist der Congress in München DAS Controlling Highlight des Jahres und DER Treffpunkt der Controlling-Community.

Ich freue ich mich auf inspirierende Vorträge, spannende Diskussionen und den persönlichen Austausch beim 46. Congress der Controller.

Herzlichst, 
Heimo Losbichler
Vorstandsvorsitzender ICV Internationaler Controller Verein

Für wen ist die Teilnahme besonders zu empfehlen?

  • Controlling-Experten 
  • CFOs
  • Manager/innen
  • Controller/innen
  • Kaufmännische Geschäftführer/innen
  • Consultants
  • Hochschullehrer/innen
  • Studierende
  • alle am Controlling Interessierten

Öffentliche Fachtagung mit geldwerten Vorteilen für Mitglieder

Der Congress der Controller ist eine Fachtagung des ICV. Die Teilnahme am Congress ist nicht an eine Mitgliedschaft im ICV gebunden. Als ICV-Mitglied (Jahresgebühr 175 Euro für die persönliche Mitgliedschaft) profitieren Sie direkt von reduzierten Teilnahmegebühren beim Congress der Controller sowie bei weiteren Veranstaltungen von ICV und Partnern. Informationen zu allen Vorteilen der Mitgliedschaft sowie die Konditionen erhalten Sie hier.

Treffpunkt der Controlling-Community

Der Congress der Controller des ICV ist mit seinem exzellenten Ruf alljährlicher Treffpunkt der Controlling-Community. Prof. Dr. Utz Schäffer von der WHU überreicht auch 2022 als Jury-Vorsitzender den ICV Controlling Excellence Award.

Einhaltung von Corona-Vorschriften

Selbstverständlich werden an den Veranstaltungstagen die jeweils geltenden Corona-Vorschriften eingehalten. Für Ihre Sicherheit und entsprechende Hygienemaßnahmen vor Ort ist gesorgt.

Das Programm

Montagvormittag: Keynotes

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Heimo Losbichler
FH Oberösterreich
sowie
Vorstandsvorsitzender 
ICV Internationaler Controller Verein
sowie
Vorstandsvorsitzender
IGC International Group of Controlling

A case study of Masco Corporation highlighting the role of controlling to facilitate strategy, culture and performance. 

ENGLISCHSPRACHIGER VORTRAG

Keith Allman
President and CEO
Masco Corporation
Livonia, USA

  • Information on your fingertips
  • Instant Reporting & Online Planning – für den Fach- und Finanzbereich
  • Perioden und Projektsteuerung

Walter Mertl
Senior Vice President Group Controlling
BMW AG
München

10.30 Uhr Kaffeepause

  • Datenquellen und Datenqualität als Basis des ESG-Reportings
  • Die Verbindung von strukturierten und unstrukturierten Daten ermöglicht neue Einblicke
  • Komplexität und Information Overload als Herausforderung
  • Konkrete Fallbeispiele mit Hilfe von arabesque und upright

ENGLISCHSPRACHIGER VORTRAG

Prof. Dr. Othmar Lehner
Director of the Hanken Center of Accounting, Finance and Governance
Hanken School of Economics
Helsinki, Finnland

  • Unsere Ambition: Was wir erreichen wollen
  • Einblicke in das operative Geschäft: Wie wir die langfristige Strategie konkret umsetzen
  • Nachhaltigkeits-KPIs: Woran wir Erfolge messen
  • Herausforderungen und unser Weg in die Zukunft

Steffen Markus Kindler
Vorstand Finanzen, Controlling und Verwaltung (CFO)
Nestlé Deutschland AG
Frankfurt am Main


Montagmittag: Award-Verleihung

Laudatio, Preisverleihung und Präsentation des Gewinnerprojektes im Wettbewerb um den ICV Controlling Excellence Award 2022.

Prof. Dr. Utz Schäffer
Direktor
Institut für Management und Controlling (IMC) an der WHU – Otto Beisheim School of Management
Vallendar
sowie
Vorsitzender ICV Kuratorium

Hauptsponsor des ICV Controlling Excellence Awards

Weitere Sponsoren

Medienpartner


13.00 Uhr Mittagessen und Erfahrungsaustausch


Montagnachmittag: Themenzentren

Themenzentrum A: Nachhaltigkeit

Steuerung der Nachhaltigkeit. Erfolgsbeispiele aus der Praxis
Moderation: Claudia Maron
Head of Governance
DATEV eG
sowie
Mitglied des Vorstands
ICV Internationaler Controller Verein

Zwischen den Vorträgen:
15.20 Uhr / 16.30 Uhr Kaffeepause

  • Quo Vadis Nachhaltigkeit in Deutschland: Wie weit sind wir mit der Nachhaltigkeitstransformation?
  • Die Rolle der Finanzfunktion: Wie wichtig ist der CFO?
  • Von Reporting zu Steuerung: Wie sieht die Zukunft des Performance Managements aus?
  • Erfolgsbeispiele aus der Praxis: Was sind Lessons Learned aus der erfolgreichen Umsetzung?

Lydia Neuhuber
Sustainability Consulting Lead
Deloitte Consulting GmbH
München

  • Kaufmännische Strukturen sind nicht auf ESG ausgelegt
  • Die Integration von ESG in Steuerungs- und Berichtsprozesse ist unerlässlich
  • Erfolgsfaktoren und Pittfals in der praktischen Umsetzung

Matthias Nawe
Vice President Accounting Transformation
E.ON SE
Essen

  • BASFs digitale Lösung für die automatisierte Berechnung aller Product Carbon Footprints
  • Transparenz als Hebel für Kundeninteraktionen und Emissionsreduktionen
  • Bisherige Controlling Skills für die Lösung essentiell / neue Skills werden benötigt
  • Standardisierung in der Industrie notwendig für die Vergleichbarkeit der Footprints von Endprodukten

Dr. Jochen Kurtz
Vice President
Group Performance Management & Analytics
BASF SE
Ludwigshafen


Themenzentrum B: Digitalisierung

Die Predictive Planning Challenge: neue Möglichkeiten für schnellere und bessere Forecasts
Moderation: Robert Tischler
Senior Analyst und Geschäftsführer
BARC GmbH
Österreich

Zwischen den Vorträgen: 
15.20 Uhr / 16.30 Uhr Kaffeepause

Wie leistungsfähig sind moderne Planungswerkzeuge in Bezug auf Predictive Planning und Forecasting? Welche Funktionen bieten Sie Controllern und Controllerinnen und wie verlässlich sind sie? Das Themenzentrum bietet die einmalige Gelegenheit, führende Anbieter an einem konkreten Beispiel im direkten Vergleich zu sehen. Die von BARC moderierte Challenge wird live in den Planungssystemen durchgeführt, keine Folien, keine Unternehmenspräsentationen. Machen Sie sich ein Bild

  • wie Sie ohne Data Scientist mit Machine Learning und Predictive Analytics automatisiert Planungen und Forecasts erstellen können
  • welche Möglichkeiten moderne Planungswerkzeuge für schnelle Forecasts in einem volatilem Geschäftsumfeld bieten
  • wie sich die Werkzeuge und Ansätze unterscheiden

Ablauf der Challenge: 

Lassen Sie sich überraschen, welche der führenden Anbieter an der Challenge teilnehmen werden und machen Sie mit: Ihre Fragen und Anregungen sind willkommen. Das Themenzentrum ist ein Muss für alle, die vor Software-Entscheidungen stehen bzw. ein Bild von der Zukunft der Planung und des Forecastings bekommen wollen.


Themenzentrum C: Agilität

Agile Unternehmenssteuerung. 
Neue Perspektiven für die Praxis 
Moderation: Matthias von Daacke
Head of Global Controlling
Blanco GmbH + Co KG
sowie
MItglied des Vorstands
ICV Internationaler Controller Verein

Zwischen den Vorträgen:
15.20 Uhr / 16.30 Uhr Kaffeepause

Oliver K.D. Watz
Vice President Controlling Business Partner & Performance Management

Claudio Galbusera

Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG
Ravensburg

  • Von Hierarchie zu agil - wieso wir uns verändert haben
  • Wie steuern, wenn das Budget die Steuerungswirkung verloren hat
  • Skaleneffekte und Kundenfokus - die Transformation von Finance geht weiter

Svenja Amrhein
Head Group Strategic Planning
F. Hoffmann-La Roche AG
Basel, Schweiz
sowie
Speakerin

  • Vom Purpose zur Strategie
  • Die Abgrenzung klassischer und agiler Steuerungsinstrumente
  • Durch agile Steuerungsinstrumente die Rolle des Controllings und des CFOs stärken
  • Mit unternehmensweitem Fokus und Alignment die Effektivität und Effizienz steigern

Marie-Luise Lehmann
Gründerin, Inhaberin
Finance Goes Agile
sowie
Leiterin ICV Fachkreis Agiles Controlling


Montagabend: Netzwerken

17.40 Uhr Happy Hour im Ausstellerbereich & "Meet the Experts"
ab 19.00 Uhr Controllers' Biergarten


Dienstagvormittag: Keynotes

Das Programm für den 46. Congress der Controller endet um 13 Uhr.

Prof. Dr. Burkhard Schwenker
Senior Fellow
Roland Berger GmbH
Hamburg

Erfahren Sie von Dr. Gero Decker, wie die Signavio GmbH mit Prozessmanagement die Basis für eine erfolgreiche Wachstumsgeschichte gelegt hat, welche Herausforderungen ihn persönlich auf dem Weg zur Milliardenbewertung geprägt haben und warum die SAP bereit ist, so viel in Business Process Intelligence zu investieren.

Dr. Gero Decker
Co-founder & CEO Signavio
General Manager Business Process Intelligence SAP SE

10.20 Uhr Kaffeepause

  • Mobility transformation: sustainable, safe, exiting!
  • Strategic Controlling, Cost & Performance Management @ Automotive Electronics
  • Finance transformation, digitalization & automation at Bosch Automotive Electronics
  • The Future Role of the Controller @ Bosch

Deutschsprachiger Vortrag

Matthias Dannenberg
Senior Vice President Finance & Controlling – Automotive Electronics Division
Robert Bosch GmbH
Reutlingen

  • Servitization: ein weltweiter Megatrend
  • Herausforderungen, Chancen und Hürden der Servitization
  • Die besondere Rolle des Controllings
  • Real Case Dürr

Prof. Dr. Ronald Gleich
Academic Director
Center for Performance Management & Controlling
Frankfurt School of Finance & Management
Frankfurt am Main
sowie
Leiter der ICV Ideenwerkstatt

Edgar Lampater
Senior Manager Controlling
Dürr Systems AG
Bietigheim-Bissingen

  • Wie das autonome Nervensystem wirkt
  • Steigender Stress im (beruflichen) Alltagsleben führt zu Regulationsstörungen
  • Mit einfachen Übungen lässt sich unsere Gesundheit stärken
  • Gesundheit will „controlled“ sein!

Dr. med. Jan Vagedes M.A.
Leitender Arzt
Filderklinik Filderstadt
sowie
Gründer und Wissenschaftlicher Leiter
ARCIM Institute

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Heimo Losbichler
FH Oberösterreich
sowie
Vorstandsvorsitzender 
ICV Internationaler Controller Verein
sowie
Vorstandsvorsitzender
IGC International Group of Controlling

13.00 Uhr Mittagessen

Shaking hands & farewell! Wir freuen uns darauf, Sie 2023 beim 47. Congress der Controller in München begrüßen zu dürfen!


Konditionen und Unterkünfte

Montag, 09. Mai 2022
von 9.00 bis 13.00 Uhr im Plenum (Ballsaal)
von 14.30 bis 17.40 Uhr in den Themenzentren
danach „Happy Hour“ im Ausstellerbereich
anschließend „Controllers Biergarten“ von 19.00 bis 23.30 Uhr

Dienstag, 10. Mai 2022
von 9.00 bis 13.00 Uhr im Plenum (Ballsaal)
anschließend gemeinsames Mittagessen bis ca. 14.00 Uhr

CongressCenter im Hotel „The Westin Grand München“, Arabellastr. 6, D-81925 München, in Bogenhausen, direkt am Mittleren Ring.
Mit der U-Bahn-Linie U4 vom Hbf München ca. 15 Minuten zur Station „Arabellapark“.
Telefon +49-(0)89-9264-0
www.westingrandmunich.com

Bitte nehmen Sie Ihre Zimmerreservierung im Hotel Ihrer Wahl selbst vor

The Westin Grand München (Congress-Hotel)
EUR 179,- pro Zimmer/Nacht exkl. Frühstück
Direktlink zum Buchungsformular

Sheraton München Arabellapark Hotel
(direkt gegenüber Congress-Hotel)
EUR 164,- pro Zimmer/Nacht exkl. Frühstück
Direktlink zum Buchungsformular

Für beide Hotelbuchungen gibt es das Controller-Frühstück zum Sonderpreis von EUR 15,-. Dieses findet im Restaurant „Paulaners“ im Westin Grand München statt und ist nur vorab fest buchbar.


Alternativhotel in der Nähe: Leonardo Hotel Munich Arabellapark
Effnerstraße 99, 81925 München
Telefon +49 89 - 927 980
Mit direkter Busverbindung in 10 Min. zum Congress-Hotel Westin Grand München

Mitglieder des ICV: EUR 1.220,- Euro
Nichtmitglieder des ICV: EUR 1.440,- Euro
Frühbucherrabatt bis 6. März 2022: EUR 90,-

ICV FunktionärIn über 65 Jahre mit über 10 Jahren im Amt: EUR 320,-; kein Frühbucher-Rabatt.

Für Studierende unter 30 Jahren mit Nachweis steht auf Anfrage eine begrenzte Anzahl von Plätzen zum Preis von EUR 320,- zur Verfügung; kein Frühbucher-Rabatt.

In der Teilnahmegebühr enthalten sind die Zugriffsberechtigung für die Online-Vortragsunterlagen, das Mittagessen, Getränke in den Pausen, bei den Mahlzeiten sowie die Teilnahme an der Happy Hour, am „Controllers Biergarten“ inkl. Buffet und Getränke.

Die Teilnahmegebühr ist umsatzsteuerfrei nach § 4 Ziff. 22 UStG.

Bei Stornierung der Anmeldung bis 10. April 2022 berechnen wir eine Verwaltungsgebühr von EUR 250,-. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Die Stellung eines Ersatzteilnehmers ist möglich.

Absage einer ICV Veranstaltung durch uns: Kosten, die Ihnen dadurch entstehen, dass eine Veranstaltung durch uns abgesagt werden muss, können wir Ihnen nicht ersetzen (z.B. Stornogebühren Hotel, Gebühren für bereits gebuchte Anreisetickets). Bereits bezahlte Veranstaltungsgebühren erstatten wir Ihnen in diesen Fällen selbstverständlich zurück.

Die Aussteller beim 46. Congress der Controller am 9./10. Mai 2022 in München

Seien auch Sie dabei - als Aussteller beim Congress der Controller!

Haben Sie Angebote in Ihrem Portfolio, die für das Controlling relevant sind bzw. für Controllerinnen und Controller interessant sein könnten, empfehlen wir Ihnen: Nehmen Sie als Aussteller beim Congress der Controller teil. Alle Informationen dazu erhalten Sie in der ICV Geschäftsstelle bei Angelika Börner, a.boerner{bei}icv-controlling.com, Telefon +49 (0)8153-88 974-20.
Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!