Rechnungslegung & Controlling

Der Facharbeitskreis Rechnungslegung & Controlling des Internationalen Controller Vereins e.V. wurde im August 2004 als IFRS Projektgruppe gegründet und befasst sich mit den praktischen Herausforderungen der Änderungen der nationalen und internationalen Rechnungslegungsnormen auf das Controlling.

Darüber hinaus befassen wir uns mit den Chancen aus der Verbindung zwischen Rechnungslegung und Controlling sowie anderen zukunftsorientierten Themen und Tendenzen, die die Rechnungslegung und das Controlling betreffen. Dabei bezieht sich Rechnungslegung nicht nur auf den Jahres- oder Konzernabschluss sondern auch auf Lage-, Nachhaltigkeits- und weitere Berichte.

Wir vertreten die Sichtweise der Controller im Normen-/Standardsetzungsprozess und bringen hier die Belange der Praktiker ein.

                                                                                                                                         

Im Facharbeitskreis treffen sich Praktiker, Wirtschaftsprüfer, Beratungsspezialisten und Wissenschaftler um die aufgeführten Themen aus verschiedenen Perspektiven zu bearbeiten. Wir treffen uns 3x im Jahr in wechselnder Zusammensetzung und an unterschiedlichen Orten.

Unsere Arbeit mündet in Fachaufsätzen, Controller-Statements und -Büchern sowie Vorträgen und Stellungnahmen.

Deshalb lädt der Arbeitskreis alle an diesen Fragen interessierten Mitglieder des ICV ein, an unserer Arbeit mitzuwirken. Das kann die Teilnahme an unseren Tagungen oder an der Arbeit der Untergruppen sein. Uns interessieren aber ebenso Fragestellungen oder Meinungsäußerungen zum gesamten Problemkreis „Rechnungslegung  und Controlling“.

Mitglieder

Arbeitskreisleiter

Andreas Krimpmann
+49 30 84 72 03 42
icv{bei}krimpmann.com