Gesundheitswesen Österreich

Wir sind ein Branchen-Arbeitskreis und innerhalb des Internationalen Controller Vereins für das österreichische Gesundheitswesen zuständig. Dieser Arbeitskreis wurde im Jahre 2000 in Wien unter der Leitung von Dr. Martin Reich gegründet. In diesem Arbeitskreis setzte sich schon bald die Erkenntnis durch, dass sich die Aufgaben des österreichischen Gesundheits-Controllings, abgesehen von einigen legistischen Besonderheiten, nicht wesentlich von denen des deutschen und schweizerischen Gesundheits-Controllings unterscheiden. So kam es sehr bald zu einer grenzüberschreitenden Kooperation der Arbeitskreise Gesundheitswesen von Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wir wollen unser Augenmerk auf eine nutzergerechte Aufbereitung der Informationen unter Berücksichtigung der Komplexität des Gesundheitswesens richten. In Österreich ist bei den öffentlichen Krankenanstalten die Verwaltung der Krankenanstalt hinsichtlich ärztlicher, wirtschaftlicher, technischer und pflegerischer Belange ebenso wie die Ausbildung des medizinisch/technischen und des Pflegepersonals Landessache. Die Ausbildung der Medizinstudenten und die Leitung der Universitätskliniken und klinischen Abteilungen und Institute ist Bundessache im Rahmen der Medizinischen Universitäten. Das Controlling ist gefordert, im Spannungsfeld komplizierter Befehlsstrukturen die Kosten im Griff zu behalten. Bei allen Überlegungen hinsichtlich Minimierung der Kosten wollen wir die Wahrung von Qualität und Patientenzufriedenheit beachten.

Anlässlich der Gründung des Arbeitskreises wurden folgende Ziele formuliert:

  • Nutzung des Controller-Vereines als Rahmen und direkter Zugang auch zu Werkzeugen in Profit-Unternehmen
  • Breitere bereichsübergreifende Basis
  • Informationsaustausch
  • Unabhängige Diskussionsplattform
  • Verbreitung des Controlling-Gedankens
  • Anregung zur (Weiter-)Entwicklung von anforderungsgerechten Controlling-Werkzeugen
  • Publikationen zu den Ergebnissen der laufenden Tätigkeit im Arbeitskreis
  • bedarfsgerechte Weiterbildung

Zur Erreichung dieser Ziele haben wir unter anderem zwei Arbeitskreistreffen pro Jahr:
So findet neben einem Treffen im kleineren Kreis im Frühjahr vor allem jeweils im Herbst das "ICV Forum Gesundheitswesen Österreich" statt. In dessen Rahmen findet auch alle drei Jahre die "Internationale Controller Gesundheitstagung" in Österreich statt.

Die Arbeit des Arbeitskreises war in den letzten Jahren sehr erfolgreich, viele der aufgelisteten Ziele wurden im Rahmen des Arbeitskreises und seiner Tagungen entweder schon erreicht oder man ist auf dem Wege dazu, sie zu erreichen. Dennoch stellen die Aktivitäten natürlich eine permanente Aufgabe dar, womit auch die zukünftige Arbeit des Arbeitskreises gerechtfertigt erscheint.

Mitglieder

Arbeitskreisleiter

Mag. DDr. Dietmar Ranftler
+43 (0) 680 219 63 13
office{bei}ranftler.co.at