Der Fachkreis "Green Controlling for Responsible Business"

Lösungen für die Controllerpraxis

Ob European Green Deal, Sustainable Finance, EU-Taxonomie oder CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz: Die Liste an Themen im Bereich Green Controlling ist lang und wird immer länger. Das zeigt vor allem eines: Unternehmen sind in der Pflicht, sichtbar und nachvollziehbar Verantwortung für nachhaltiges Wirtschaften entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu übernehmen. 

Eine nachhaltige Unternehmensführung und die Steuerung sozialer und ökologischer Ziele gewinnen damit für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Der Fachkreis Green Controlling for Responsible Business des ICV setzt genau hier an: Er identifiziert, diskutiert und entwickelt zielorientierte, praxistaugliche und umsetzungsfähige Lösungen für ein Green Controlling.

Fachkreisleitung

Marco Möhrer
Robert Bosch GmbH

E-Mail: fk-green-controlling{bei}icv-controlling.com 

Stefan Jordan
Deutsche Bahn AG

Aktuelles

Anfang September hat der Fachkreis sein neues White Paper zum Thema "Rolle des Impact Measurement in der Unternehmenssteuerung" veröffentlicht.

Am 26. November 2020 findet die 18. CCS Controlling Competence Stuttgart (digital) statt. Stefan Jordan und Marco Möhrer geben einen Einblick in das Thema Impact Measurement und diskutieren zusammen mit Silke-Stephanie Thomas (Deutsche Telekom AG) und Dr. Alexander Stehle (Hauber-Gruppe) Implikationen für das Controlling .