41. Sitzung des Arbeitskreises fokussiert SAP S4 Hana

Am 17. April trafen sich die Mitglieder, um sich einem scheinbar eher IT-getriebenen Thema zu nähern: der Umstieg von R/3 auf S4 Hana als die neue Plattform von SAP. Erste Unternehmen befinden sich in der Konzeption bzw. Implementierung, für Andere war es ein Erstkontakt. Die in der Mitte der 20er Jahre auslaufende Wartung für den heutigen Standard R/3 rückt das Thema aber immer stärker in den Blickwinkel der am Arbeitskreis beteiligten Häuser. Egal, ob Brown- oder Greenfield-Ansatz: alleine die Konzeption eines neuen Buchhaltungs- und Kostenrechnungssystem gab ausreichend Stoff, auch Grundsatzfragen des Controllings bei Energie- und Wasserversorgern zu hinterfragen und anzudiskutieren. Auch die zweite virtuelle Veranstaltung zeigt, dass der Austausch gut funktioniert und aufgrund der höheren Frequenz und kürzeren Veranstaltungsdauer attraktiv bleibt.