NewWork@G+D

Wie kann eine konzernweite Zusammenarbeit gelingen, um mehr Flexibilität bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung und Kostenreduktion zu erreichen?

WEITERE EVENTS

Sehen Sie hier weitere Veranstaltungen von ICV und Partnern. 

ICV Online-Seminar am 23. Februar 2021

  • 11 - 12 Uhr
  • Zoom-Meeting
  • Kostenfrei
  • Um teilnehmen zu können, registrieren Sie sich bitte auf dieser Seite
  • Drei Tage vor dem Online-Seminar erhalten Sie Ihre Login-Informationen von der ICV Geschäftsstelle
  • Bitte beachten Sie den Buchungsschluss am 23. Februar um 9 Uhr 

INHALT

Wie die „Zukunft der Arbeit“ in ihrem Unternehmen gestaltet wird, berichtet Pia Burkarth vom Corporate Controlling bei der Giesecke+Devrient GmbH. Ihr Workshop zu diesem Thema auf der ICV-Fachtagung CCS 2020 im November ist auf großes Interesse gestoßen, so dass wir sie um eine Wiederholung gebeten haben.

Sie wird im ICV Online-Seminar zeigen:

  • Welche Prinzipien für Führung und Kollaboration haben sich als richtig erwiesen? Die Teilnehmenden des Seminars erkennen, wie damit eine Unternehmenskultur geschaffen werden kann, die die Loyalität von Arbeitnehmenden steigert.
  • Welchen Nutzen stiften mobiles Arbeiten und flexible Bürokonzepte in Kombination mit einer digitalen und flexiblen Arbeitskultur? Pia Burkarth macht deutlich, dass so mehr Freiräume geschaffen werden, die Produktivität gesteigert werden kann und gleichzeitig Reisekosten reduziert werden können.
  • Althergebrachte Silo-Mentalitäten aufzubrechen und die Kooperation innerhalb des Unternehmens zu stärken, trägt zu einer funktionsübergreifenden und interdisziplinären Zusammenarbeit bei. Wie das bei Giesecke+Devrient ermöglicht wird und sich bewährt, berichtet Pia Burkarth.

DIE REFERENTIN

Pia Burkarth, Financial Controller Corporate Controlling & Corporate Risk Manager bei der Giesecke+Devrient GmbH, München, ist auch Dozentin an der Hochschule Fulda, wo sie im Masterstudiengang (Accounting, Finance, Controlling) Gastvorträge sowie das Wahlpflichtmodul Risikomanagement im MBA (General Management) hält.