Der ICV-ControllerPreis

Für vorbildliche Controllerarbeit, traditionell verliehen im Rahmen des ICV-Congresses der Controller, München


Einladung zur Teilnahme am ControllerPreis 2017 (Frist: 31.1.2017)

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 15./16. Mai 2017 wird beim 42. Congress der Controller der ControllerPreis des Internationalen Controller Verein (ICV) verliehen. Der ControllerPreis wird vom ICV in jährlichem Rhythmus für vorbildliche Controllerarbeit in Unternehmen und anderen Organisationen verliehen.

Ich lade Sie herzlich ein, sich bis zum 31. Januar 2017 mit Ihrer Controlling-Lösung um den ControllerPreis 2017 zu bewerben. Stellen Sie sich dem Wettbewerb unter Kollegen sowie dem sachkundigen Urteil unserer Juroren!

Der ControllerPreis 2017 wird von einer Jury mit Prof. Dr. Andreas Seufert, Hillert Onnen (beide Deutschland), Roland Iff (Schweiz) und Mag. Hubert Tretter (Österreich) unter Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber gekürt. Das Ansehen der Controlling-Kompetenz-Adresse ICV wurde durch den ControllerPreis nachhaltig gestärkt. Die Ehrung ist mit 5.000 EUR dotiert. Die Jury ist gespannt, wie viele Beiträge für 2017 eingehen werden. 

Ich freue mich schon jetzt auf viele interessante Projekte, den kompetenten Entscheid der Juroren und glückliche Sieger. Allen Bewerbern wünsche ich viel Erfolg! 

Siegfried Gänßlen
Vorsitzender des Internationalen Controller Vereins eV


Ausschreibung

Eine vorbildliche Controllerarbeit zeichnet der Internationale Controller Verein (ICV) mit dem "ControllerPreis" aus. Der mit 5.000 EUR dotierte Preis wird anlässlich des 42. Congress der Controller am 15./16. Mai 2017 verliehen. 

Die Wahl der vorbildlichen Controllerarbeit wird sich an dem Controller-Leitbild der IGC orientieren. Eine vorbildliche Controllerarbeit liegt vor, wenn

  • Controller damit eine spürbare Veränderung erzielen, die damit praxiserprobt ist,
  • diese Veränderung nicht nur das Controlling selbst betrifft, sondern das Unternehmen insgesamt erfolgreicher macht,
  • die Veränderung von den Controllern intern erarbeitet wurde und damit innovativ neue Wege gegangen werden.

Bei Rückfragen wenden sich Teilnehmer an das Institut für Management und Controlling, Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber, WHU Vallendar, Tel. +49-261-6509 471. 

Zur Teilnahme berechtigt sind alle Controller, die in den vergangenen zwölf Monaten Projekte in Profit- wie Non-profit-Organisationen realisiert haben. Das Projekt darf weder bei einem anderen Wettbewerb eingereicht noch publiziert worden sein.

Abgabe der Unterlagen:

Abgabeschluss: 31.01.2017

Fragebogen

In einem Fragebogen - pdf-Datei/word-Datei - sind detaillierte Angaben zu den Controlling-Projekten zu machen:

  • Die Situation vor Beginn und nach Abschluss
  • Anlass
  • Ziele
  • Durchführung
  • Beteiligte
  • Erfahrungen
  • Welchen Beitrag hat das Projekt zum Unternehmenserfolg geleistet

Bitte senden Sie uns außerdem zur Erläuterung Ihres Controlling-Projekts eine PowerPoint-Datei zu. 

Der Fragebogen (Download Word-Doc)

Die Jury unter Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber mit Prof. Dr. Andreas Seufert, Hillert Onnen, Roland Iff und Mag. Hubert Tretter wertet die eingegangenen Unterlagen aus. 

Die Ehrung des ControllerPreis-Trägers wird ein Highlight des 42. Congress der Controller 2017 in München sein.

 

 


ControllerPreis Sponsoren


ControllerPreis Medienpartner

 

FRANKFURT BUSINESS MEDIA (FBM) wurde im Jahr 2001 gegründet und ist der medienübergreifende Fachverlag der F.A.Z.-Gruppe für Wirtschaft und Finanzen.

Der Verlag ist eine hundertprozentige Tochter der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH.

Kern der Fachverlags-Strategie ist eine klare Zielgruppenorientierung. In jeder Zielgruppe, die wir adressieren, streben wir Qualitäts- im Sinne von Relevanz-Führerschaft an.