CCS Controlling Competence Stuttgart - Value Partner / Medienpartner


Lust auf neue Wege und eine Premiere? Seien Sie Teil der CCS

Die Konferenzsoftware, die wir Ihnen als Value Partner für die CCS als Plattform für Ihre Präsentation zur Verfügung gestellt haben, ist alles andere als gewöhnlich. Als Aussteller und Teilnehmer sind Sie als Avatar mittendrin statt nur dabei. Sie tauchen komplett in eine virtuelle 3-D-Welt ein und haben alle technischen Möglichkeiten, die Sie bei einer Präsenzveranstaltung auch haben - und sehr viel mehr, denn Sie können jederzeit Besucher empfangen, ohne auf Vortragszeiten oder Lautstärken achten zu müssen. Zeigen Sie Filme, Fotoshows und PDF-Präsentationen, spielen Sie Musik, pinnen Sie Poster und Plakate in Ihren Veranstaltungsbereich. Unterhalten Sie sich mit Ihren Besuchern in einer faszinierenden Live-Atmosphäre.

Kurzum: Danke an alle, die an der Premiere der Controlling-Fachtagung teilgenommen haben, die Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch, Netzwerken, Reden und einfach zusammen Spaß haben vereint! 

Carmen Zillmer

Carmen Zillmer

Telefon: +49 - (0)8153 / 88 974 -20
E-Mail:


MEDIENPARTNER


„FINANCE“ liefert spannende Einblicke in die Finanzen großer und mittelständischer Unternehmen – sowohl in der gleichnamigen Zeitschrift als auch auf dem Onlineportal. Die „FINANCE“-Redaktion steht seit beinahe 18 Jahren in engem und kritischem Dialog mit CFOs, Banken und der restlichen „Financial Community“. Sie bietet unterhaltsamen und informativen Finanzjournalismus in höchster Qualität, wie zahlreiche an die „FINANCE“-Redaktion verliehene Journalistenpreise belegen. 

Sechsmal im Jahr erscheint das Magazin „FINANCE“, das Finanzchefs bereits seit dem Jahr 2000 mit Hintergrundberichten, Analysen und Interviews versorgt. „FINANCE“ ist die Pflichtlektüre für jeden CFO.

Die Onlineplattform finance-magazin.de inklusive des Web-TV-Formats „FINANCE-TV“ bietet Finanzchefs tagesaktuelle Neuigkeiten aus der Wirtschaft und Finanzwelt – stets durch die Brille des CFOs betrachtet.

„FINANCE“ ist eine Publikation des F.A.Z.-Fachverlags FRANKFURT BUSINESS MEDIA. Der F.A.Z.-Fachverlag steht für einen hohen journalistischen Anspruch und für Kompetenz in Wirtschafts- und Finanzthemen. Seit über einem Jahrzehnt bietet das Verlagshaus Print-Magazine, Studien, Veranstaltungen und Online-Medien, darunter das „FINANCE-Magazin“, das Unternehmermagazin „Markt und Mittelstand“ und der führende Kongress für CFOs und Treasurer „Structured FINANCE“.

„Markt und Mittelstand“, das Unternehmermagazin für den deutschen Mittelstand, gehört zur renommierten F.A.Z.-Verlagsgruppe und bietet crossmedial spannenden Mehrwert für mittelständische Unternehmer. Seit 1994 unterstützt „Markt und Mittelstand“ Deutschlands Geschäftsführer dabei, die Kernfunktionen eines Mittelständlers zu professionalisieren und wichtige Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und sich darauf vorzubereiten. Unsere erfahrene Redaktion bürgt für praxisnahe, realistische Nutzwerttexte aus dem Mittelstand für den Mittelstand.

Die Online-Plattform www.marktundmittelstand.de bietet Unternehmern Neuigkeiten, Interviews und Reportagen. 

Das Wirtschaftsmagazin „Markt und Mittelstand“ erscheint zehn Mal im Jahr mit einer Auflage von jeweils 100.000 Exemplaren und erreicht laut der aktuellen „Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung“ (LAE 2018) crossmedial 302.000 Entscheider. Die Zeitschrift richtet sich an Inhaber, Geschäftsführer, geschäftsführende Gesellschafter sowie leitende Angestellte von mittelständischen Unternehmen. Das im Hause FRANKFURT BUSINESS MEDIA - der F.A.Z.-Fachverlag erscheinende „Markt und Mittelstand“ fokussiert auf Unternehmen mit zwischen 20 und 150 Millionen Euro Jahresumsatz. Für mittelständische Unternehmer gehört die Zeitschrift zur Pflichtlektüre. Vom Medienmagazin „Wirtschaftsjournalist“ wurde „Markt und Mittelstand“ im Sommer 2018 als bestes Mittelstandsmagazin ausgezeichnet. 

„Markt und Mittelstand“ ist eine Publikation des F.A.Z.-Fachverlags FRANKFURT BUSINESS MEDIA. Der F.A.Z.-Fachverlag steht für einen hohen journalistischen Anspruch und für Kompetenz in Wirtschafts- und Finanzthemen. Seit über einem Jahrzehnt bietet das Verlagshaus Print-Magazine, Studien, Veranstaltungen und Online-Medien, darunter das „FINANCE-Magazin“, das Unternehmermagazin „Markt und Mittelstand“ und der führende Kongress für CFOs und Treasurer „Structured FINANCE“.

„DerTreasurer“ ist das führende Medium für Treasurer und Finanzverantwortliche im deutschsprachigen Raum. Seit 2007 informiert die Publikation regelmäßig mit ihrem zweiwöchentlich erscheinenden E-Magazin und der vierteljährlich erscheinenden Print-Ausgabe über aktuelle Trends im Treasury. Die Rubriken sind:

  • Cash Management & Zahlungsverkehr
  • Persönlich & Personal
  • Finanzen & Bilanzen
  • Risiko Management
  • Asset Management
  • Software & IT

Mit der Onlineplattform www.dertreasurer.de bietet „DerTreasurer“ zusätzlich tagesaktuelle Nachrichten aus Wirtschaft und Finanzen – stets durch die Brille des Treasurers betrachtet. Expertenbeiträge, Web-TV sowie Webinare und Roundtables runden das cross-mediale Profil der Publikation ab.

„DerTreasurer“ ist eine Publikation des F.A.Z.-Fachverlags FRANKFURT BUSINESS MEDIA. Der F.A.Z.-Fachverlag steht für einen hohen journalistischen Anspruch und für Kompetenz in Wirtschafts- und Finanzthemen. Seit über einem Jahrzehnt bietet das Verlagshaus Print-Magazine, Studien, Veranstaltungen und Online-Medien, darunter das „FINANCE-Magazin“, das Unternehmermagazin „Markt und Mittelstand“ und der führende Kongress für CFOs und Treasurer „Structured FINANCE“.