Vorarlberg mit Dreiländerblick

Der Arbeitskreis Vorarlberg mit „Dreiländerblick“ soll eine Plattform sein für Personen, die im Controlling oder Finanz- und Rechnungswesen tätig oder an Controlling-Themen interessiert sind, sowie für Studierende oder in Ausbildung befindliche Personen. Ebenso bietet diese Plattform Geschäftsführern und Firmeninhabern eine Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch.

Der Name des Arbeitskreises soll die Offenheit signalisieren, über die Grenzen hinweg ein Netzwerk zu bilden. Der Arbeitskreis wird zweimal jährlich „Unternehmenseinblicke“ organisieren, um den KollegInnen und Mitgliedern des Internationalen Controller Vereins aktuelle und praxisrelevante Themen vorstellen zu können.

Unterstützt wird der Arbeitskreis durch eine Kooperation mit Schloss Hofen, Wissenschaft und Weiterbildung in Lochau. Schloss Hofen ist das Weiterbildungszentrum des Landes Vorarlberg und der FH Vorarlberg und bietet in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck den Universitätslehrgang für Controlling an. Diese Kooperation gewährleistet die akademische Basis des Lehrganges.

Mitglieder

Arbeitskreisleiter

Prof. (FH) Dr. Markus Ilg
+43 5572 792 5601
markus.ilg{bei}fhv.at

Aktivitäten 2015

  • Arbeitskreistreffen (Unternehmenseinblick) am 5. Mai 2015 bei der Intersky Friedrichshafen
  • Arbeitskreistreffen (Unternehmenseinblick) am 22. Oktober 2015 bei Liebherr in Nenzing

Aktivitäten 2017

  • ICV Arbeitskreistreffen am 10.01.2017 an der FH Vorarlberg
  • Fachbesuch in der Zumtobel-Gruppe zum Thema "Integrierte Unternehmensplanung" am 21.04.2017

ICV Arbeitskreis Vorarlberg "Herbstworkshop"

04.10.2017 14:00 – 20:00 Uhr – FH Vorarlberg

Am 20.06.2017 fand der Sommerhock 2017 des ICV Arbeitskreis Vorarlberg in Schlosshofen statt.

Eine Führung durch das neu renovierte Schloss war...

Weiterlesen

Am 21.04.2017 besuchte der ICV Arbeitskreis Vorarlberg die Zumtobel-Gruppe zum Thema Design und Implementierung einer effizienten, transparenten und...

Weiterlesen