Berlin I

Grundlegendes
Der Arbeitskreis Berlin wurde 1981 gegründet und konzentriert seine Arbeit auf den wirtschaftlichen Großraum Berlin. Er verdankt sein Bestehen einzelner, die einen aktiven Beitrag leisten. Grundlage seines Fortbestandes ist der aktive, regelmäßige Beitrag aller seiner Mitglieder. Diese Tätigkeiten sind im Internationalen Controller Verein e.V. ehrenamtlich. Die Vergütung besteht in der Gegenseitigkeit.

Mitglieder
Mitglieder des Arbeitskreises sind im Controlling tätige gehobene Führungskräfte mit langjährigem Erfahrungshintergrund. Sie bekennen sich zum Leitbild und Zielen des Controller Vereins e.V. und dem Controlling-Verständnis der IGC-International Group of Controlling. Die Teilnahme an Seminaren der Controller Akademie ist gewünscht.

Die Mitglieder des Arbeitskreises beschließen über Aufnahme und Ausschluss von Mitgliedern. Für neue Mitglieder wird eine Anwartschaft gewährt. Eine Mitgliedschaft in einem anderen Arbeitskreis des Controller Vereins e.V. ist möglich.

Schwerpunkt: Controlling4Nachhaltigkeit:
Die Mitglieder des Arbeitskreises haben sich in den letzten 3 Jahren dem Thema Nachhaltigkeit  und wie wird sie controlled zugewendet. Der AK unterhält dazu ein eigenes Portal www.controlling4nachhaltigkeit.de.

Mitglieder

Arbeitskreisleiter

Dr. Jürgen Zeplin
+49 (0) 30 / 983 68 991
info{bei}drzeplin.de